Virtuelles Coworking für die Doktorarbeit

Kennst du das…

  • du sitzt alleine zuhause und kannst dich nicht überwinden, anzufangen, an deiner Dissertation zu arbeiten?

  • du hast den GANZEN Tag Zeit und schiebst das Arbeiten immer weiter vor dir her?

  • wenn du dann mal dransitzt, kannst du dich nicht richtig fokussieren und landest schnell bei Facebook, Youtube oder deinen Lieblingsblogs?

  • dir fällt es schwer, zu entscheiden, was die konkreten nächsten Schritte sind, an denen du arbeiten willst?

  • du fühlst dich lustlos und unmotiviert, obwohl dich dein Thema eigentlich total interessiert?

Dann ist es Zeit für virtuelles Coworken!

Ich habe in den 2h soviel geschafft wie sonst in einem halben Tag!! Es hat mir total Energie gegeben, die anderen parallel auch an ihrer Diss arbeiten zu sehen. Durch die gemeinsame Zielsetzung zu Beginn und die Auswertung am Ende ist ein Rahmen gegeben, der unglaublich motiviert, dran zu bleiben. DANKE für dieses tolle Angebot!

Stell dir vor…

…du kannst bequem von deinem Schreibtisch aus gemeinsam mit anderen Promovierenden, die ihre Projekte voranbringen, an deiner Diss arbeiten.

…du setzt dir für jede Arbeitssession einen klaren Fokus, den du zu Beginn und Abschluss mit den anderen besprichst.

…ein fester Zeitrahmen hilft dir, dich auch wirklich hinter dein Vorhaben für die Session zu klemmen.

…während der Session kannst du dich immer wieder dadurch motivieren, dass du siehst, dass alle anderen auch fokussiert an ihrem Ziel arbeiten.

…am Ende des Coworkens tauschst du dich mit anderen aus, ob du dein Ziel erreicht hast, was Spaß gemacht und was dich genervt hat.

…nach der Session hast du das gute Gefühl, richtig was geschafft zu haben, und nimmst die positive Energie mit für deine weitere Arbeit an der Diss.

„Gestern habe ich mein Buch abgegeben! Die Co-Working-Session mit Dir war tatsächlich mein Schlüsselmoment. Von diesem Moment an konnte ich endlich schreiben.“

Ich freue mich, dir meine Online-Community für Promovierende vorzustellen!

Hallo, ich bin Anna.

Anna Maria Beck stellt sich vor
Mehr über mich

Ich begleite seit 2017 Doktorand:innen dabei, selbstbestimmt zu promovieren und sich zu vernetzen. Dabei schöpfe ich aus meiner Ausbildung als systemische Beraterin, meinem Verständnis der Wechselwirkung zwischen Psyche und Wissenschaftssystem, der Reflexion meiner eigenen Erfahrungen als Doktorandin.

Ein wichtige Erkenntnis ist für mich, dass einige der Herausforderungen damit zutun haben, dass das Promovieren oft eine einsame Sache ist. Wir sind einfach nicht dafür gemacht, so viel Zeit ganz alleine vor unseren Rechnern zu sitzen. Wenn der Austausch mit Gleichgesinnten fehlt, kann die Motivation leiden.

Daher ist es mein Ziel, Promovierende durch virtuelles Coworking, Gruppencoaching und meiner Online-Community zu vernetzen und damit dazu beizutragen, dass du wieder richtig gut vorankommst und Spaß am Promovieren hast.

 

Anmeldung zum Online-Coworking für Promovierende:

Der nächste Termin für das virtuelle Coworking steht noch nicht fest.

Melde dich aber gern einfach über das Kontaktformular für meinen Newsletter an, dann sage ich dir Bescheid. Achtung: Bitte füge mich als Kontakt zu (hallo@annamariabeck.de), damit meine E-Mails nicht im Spam-Ordner landen.

Du willst…

…mehrmals pro Monat virtuell coworken?

…dauerhaft fokussiert & motiviert an deiner Diss arbeiten?

…andere Doktorand:innen kennenlernen und die Promotionszeit gemeinsam gestalten?

Dann komm’ in meine Online-Community für Promovierende:

Alle Infos
Signet Dr. Anna Maria Beck Coachings

Deine Promotion. Dein Leben!