Hallo,
ich bin Anna.

Selbstliebe statt Selbstdisziplin – finde neuen Spaß am Lernen

Ich bin Coach fürs Promovieren mit Sinn, Herz und Verstand. Und: Lebensfreude.

Dein Fels in der Brandung, Licht am Ende des Tunnels und Vogel mit Perspektive. ​Ich helfe dir dabei, deine Promotion mit Klarheit, Selbstbewusstsein und Zuversicht zu gestalten.

Ich biete dir eine achtsame Begleitung an,

  • die dir hilft, deine Promotion nach deinen Vorstellungen zu gestalten,

  • die dich unterstützt, dir selbst-bewusst klare Ziele in allen Lebensbereichen zu setzen und den Weg dorthin mit dir plant,

  • die dich an deine Stärken erinnert, wenn du sie selbst gerade nicht sehen kannst,

  • und die gemeinsam mit dir passende berufliche Perspektiven entwickelt, damit du gute Gründe für die Abgabe hast (oder dafür, etwas anderes zu machen, wer weiß).

Ich war da, wo du gerade stehst…

Ich kenne die Herausforderungen während der Promotion sehr gut. 2013 habe ich meine Promotion in englischer Literatur- und Kulturwissenschaft abgeschlossen. Ich habe das wissenschaftliche Arbeiten geliebt. Der Schreibflow in manchen Momenten – der Wahnsinn! Aber ich kenne auch Motivationstiefs, Schreibblockaden und Angst vor der Disputation (bei der ich ein Blackout hatte) und habe lange nach dem passenden Job gesucht.

Deswegen habe ich für dich das Angebot entwickelt, das ich mir während meiner eigenen Promotionszeit gewünscht hätte.

Denn ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn dir der Zeitplan um die Ohren fliegt, weil du alles machst, nur nicht schreiben, wenn du tagelang vor dem weißen Bildschirm sitzt und nicht weißt, wie du das neue Kapitel anfangen sollst – und wie du zunehmend selbstkritischer wirst, je mehr Sekundärliteratur du liest.

Ich bin von Konferenzvortrag zu Nebenjob zu Forschungsaufenthalt gehetzt (“für den Lebenslauf”), ohne mich zu fragen, was ich denn WIRKLICH machen will, so, mit meinem Leben – nicht nur, was gut und vernünftig wäre. Und viel zu lange habe ich meine Dissertation für – imaginierte – kritische LeserInnen geschrieben – meine Betreuer, die scientific community – statt dafür einzutreten, wie ICH sie haben will.

Kurz: Ich habe lange funktioniert, ohne zu wissen, warum und wofür.

Im dritten Jahr meiner Promotion hatte ich eine Schreibblockade von mehreren Monaten und habe alles in Frage gestellt. Ich war kurz vorm Aufgeben. Es hat mich viel Kraft gekostet, mich da ganz alleine wieder heraus zu kämpfen. Aber nach und nach lernte ich,

  • mit Mut zur Lücke und Improvisation zu schreiben,

  • meine inneren Überzeugungen so zu verändern, dass ich mir mittelmäßige Ergebnisse erlaubte (um dann hervorragende abzuliefern – ich habe die Promotion mit summa cum laude abgeschlossen),

  • mir mehr Ausgleich zum wissenschaftlichen Arbeiten zu schaffen,

  • und eine berufliche Perspektive zu entwickeln, die mein Herz zum Hüpfen gebracht hat.

Hätte ich damals schon gewusst, was ich heute weiß – ich hätte mit so viel mehr Freude und Leichtigkeit promoviert. Und ja: Es DARF leicht sein!

Kostenloses Kennenlerngespräch buchen

Kostenloses Kennenlerngespräch buchen

Schreib mir!

Das erwartet dich beim Coaching mit mir

Aus eigener Erfahrung und vielen Gesprächen weiß ich: Wenn es nicht so läuft, wie es soll, liegt das oft nicht (nur) an fehlenden Zeit- oder Arbeitsmanagement-Techniken oder fehlenden Jobperspektiven.

Oft stecken hinter Arbeitsblockaden oder Hürden beim Berufseinstieg andere Themen, die wir uns gemeinsam ansehen können: beispielsweise Glaubenssätze, die dich behindern (wie z. B. „Ich bin nicht gut genug“) oder Bedürfnisse, die du vernachlässigst, z. B. nach körperlichem Ausgleich oder Spaß.

Deswegen arbeite ich im Coaching ganzheitlich und nachhaltig:

  • Gemeinsam schauen wir danach, was deine Ziele sind und was dir wichtig ist – für die Promotion und im Leben.

  • Wir finden heraus, was du brauchst, um sie zu erreichen.

  • Dann sehen wir, welche Hindernisse du momentan oder in Zukunft überwinden musst.

  • Und überlegen schließlich nachhaltige Lösungen, bei denen du deine Stärken und Talente bestmöglich einsetzen kannst.

Meine Qualifikationen für deinen Erfolg

  • Workshop-Leiterin an der Universität Göttingen, der Universität Kassel und der FH Dortmund

  • Workshop-Leiterin an der Psychosozialen Beratungsstelle der Uni Göttingen (Zeitmanagement, Effektives Arbeiten, Prüfungsangst)

  • Fünf Jahre Tätigkeit als Studienberaterin an der Philosophischen Fakultät der Universität Göttingen, u. a. mit Fokus Berufsorientierung

  • Abgeschlossene Ausbildung als systemische Beraterin/Coach (SI Kassel)

  • Zertifizierte Coaching-Ausbildung als „Karriereexperte Professional“ (Svenja Hofert)

  • Prüfungsangst- und Auftritts-Coach (Timo Nolle)

  • Hypnose-Ausbildung

  • Thai Yoga-Massage-Ausbildung (Integration ins Coaching auf Anfrage)

  • Community-Managerin Doktorandinnen bei MentorMe

  • Stipendiatin, wissenschaftliche Hilfskraft, Forschungsgruppenkoordinatorin und Mentorin am International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC), Universität Gießen

  • Koordinatorin eines Mentoring-Programms für Studierende, die als Erste in ihrer Familie studieren

  • Berufserfahrung, Praktika und freie Mitarbeit bei großen und kleinen Unternehmen/Organisationen in verschiedenen Bereichen (Universität Göttingen – Marketing & Öffentlichkeitsarbeit; Wintershall – Projekt im HR-Bereich; SAP – Communication & Change Management; Hessische Botschaft bei der EU – Praktikum; Gießener Anzeiger – freie Mitarbeit; Personalberatung – Praktikum; Webdesignagentur – Praktikum)

Mein Trainerprofil zum Download

Referenzen

Karriereexperte
Georg-August-Universität Göttingen
Studentenwerk Göttingen
Dekra
Dekra
Dekra
Signet Dr. Anna Maria Beck Coachings

Deine Promotion. Dein Leben!