FOKUS & FLOW COMMUNITY

Byebye, Prokrastination:

Gib deiner Promotion endlich ihren Ehrenplatz in deinem Alltag.

Mit Struktur, Fokus und Motivation
Schritt für Schritt auf deinem Weg zum Doktortitel!

FOKUS & FLOW COMMUNITY

Byebye, Prokrastination:

Gib deiner Promotion endlich ihren Ehrenplatz in deinem Alltag.

Mit Struktur, Fokus und Motivation
Schritt für Schritt auf deinem Weg
zum Doktortitel!

FOKUS & FLOW COMMUNITY

Byebye, Prokrastination:

 Gib deiner Promotion endlich ihren Ehrenplatz in deinem Alltag.

Mit Struktur, Fokus und Motivation Schritt für Schritt auf deinem Weg zum Doktortitel!

Prokrastination, Langsames Vorankommen,
Einzelkämpfer:innen-Gefühl

Wenn dir Folgendes bekannt
vorkommt, bist du hier genau richtig:

Du hast ein tolles Thema und bist eigentlich motiviert – aber du ertappst dich immer wieder dabei, wie du den Arbeitsbeginn aufschiebst?

Du schaffst es zwar, dich pünktlich an den Schreibtisch zu setzen – dann checkst du aber doch erstmal deine Mails oder greifst zum Handy?

Vielleicht promovierst du auch neben dem Job und schaffst es nicht, in den wenigen Stunden so produktiv zu sein, wie du möchtest?

Oder du wünschst dir einfach Kontakt zu anderen Doktorand:innen, mit denen du deine Fortschritte feiern und Herausforderungen teilen kannst?

Herzlich willkommen!
Die Community gibt dir Routine und die Freude am Promovieren zurück.

So hast du dir Promovieren wahrscheinlich nicht vorgestellt:

Du hast ein tolles Thema und bist eigentlich motiviert – aber du ertappst dich immer wieder dabei, wie du den Arbeitsbeginn aufschiebst?

Du schaffst es zwar, dich pünktlich an den Schreibtisch zu setzen – dann checkst du aber doch erstmal deine Mails oder greifst zum Handy?

Vielleicht promovierst du auch neben dem Job und schaffst es nicht, in den wenigen Stunden so produktiv zu sein, wie du möchtest?

Oder du wünschst dir einfach Kontakt zu anderen Doktorand:innen, mit denen du deine Fortschritte feiern und Herausforderungen teilen kannst?

Herzlich willkommen!
Die Community gibt dir Routine und die Freude am Promovieren zurück.

„Ich habe wieder richtig Spaß an der Diss und setze mich auch gerne am Wochenende dran. Ich arbeite jetzt viel strukturierter und reflektierter und komme so schneller voran.”


Jana, Maschinenbau

Es fällt mir leichter, konzentriert zu arbeiten. Der Austausch mit anderen in ähnlichen Situationen ist super hilfreich und motivierend

Mendina, Erziehungswissenschaft

Ich arbeite konstant und motiviert und schaffe es viel besser, Promotion, Arbeit und Freizeit unter einen Hut zu bekommen.”

Katharina, Psychologie

Nach einem Promo-Neustart Anfang des Jahres hat die Community maßgeblich mit dazu beigetragen, dass ich meinen Drive aufrecht halten und verstetigen konnte.

Michael, Humangeographie

Arbeitssroutine, Planung, Empowerment
& Motivierte Wegbegleiter:innen:

Dein Weg in den Flow

Das innovative Konzept der Fokus & Flow Community bietet dir genau die Rahmenbedingungen, die du brauchst, um Schritt für Schritt den Weg zum Doktortitel zu gehen – mit Freude am Arbeitsprozess und ohne auszubrennen.

Es basiert auf unserer Erfahrung in der Begleitung von über 250 Doktorand:innen sowie wissenschaftlichen Erkenntnissen zu Konzentration und Flow.

Die Community ist spezifisch auf die Herausforderungen bei der Promotion ausgelegt – die sich z. T. deutlich von der Postdoc-Phase unterscheiden. Denn du befindest dich in der Übergangsphase zwischen Studium und Wissenschaft, was entsprechende Kompetenz- und Persönlichkeitsentwicklung erfordert.

In unserer offenen und wertschätzenden Community unterstützen dich zwei erfahrene Coaches mit ihrer Expertise in

  • wissenschaftlichem Schreiben,
  • Selbstführung und
  • mentaler und emotionaler Gesundheit beim Promovieren.

Außerdem findest du bei uns motivierte Wegbegleiter:innen, mit denen du Erfahrungen austauschen kannst– das stärkt dich und gibt dir Energie für die nächsten Schritte!

Fokus & Flow –
Mehr als nur Coworking:

Unser Konzept verbindet virtuelle Fokus-Sessions mit Reflexions- und Coaching-Sessions, Kompetenztraining und Peer-Vernetzung.

So fällt es dir leicht…

…eine Arbeitsroutine zu etablieren,
effektiv zu arbeiten,
…deine Ziele zu erreichen,
…ein Support-Netzwerk aufzubauen,
…eine gesunde Work-Life-Balance zu finden…

…und endlich wieder mit Freude die erfolgreiche Dissertation zu schreiben, für die du losgegangen bist.

Uner Plan für deine Arbeitsroutine: So hat Prokrastination beim Promovieren keine Chance:

Fokus-Sessions und virtuelles Coworking für deine Dissertation

Jede Woche gibt es begleitete Fokus-Sessions und feste Slots für freies Coworking im Zoom-Raum der Community. Zu Beginn jeder Session findet ein gemeinsamer Check-in statt, in dem du deine Ziele definierst und dich mit deiner Motivation verbindest. Am Ende gibt es die Gelegenheit zum Austausch über Erfolge und Herausforderungen.

In vier Support-Fokus-Sessions pro Woche sind Dr. Anna Maria Beck oder Dr. Eva Mayer während der Sessions ansprechbar, falls du nicht weiterkommst oder ein promotionsbezogenes Thema besprechen willst, dass dich beschäftigt. Hierfür können in einer Breakout Beratungsgespräche von bis zu 30 Minuten stattfinden.

Tagsüber sind in der Regel einige der anderen 100 Mitglieder im Coworking-Zoom (meist zwischen 5 und 15), denen du dich einfach anschließen kannst. Für Sessions am Morgen oder Abend kannst du über unsere Telegram-Gruppe Arbeitspartner:innen finden.

Produktiv und selbstbestimmt Promovieren

Unser System für Fokus & Flow

Fokus-Sessions: Gemeinsam zielorientiert und produktiv arbeiten

Jede Woche gibt es 3-4 Fokus-Sessions (2-3,5h), die live von Coaches strukturiert und begleitet werden. Die Sessions finden vor- oder nachmittags sowie auch mal abends und am Wochenende statt.

Außerhalb dieser Termine kannst du Fokus-Sessions im Coworkingspace der Community machen – zu festen Zeiten oder indem du dich über unsere Telegram-Gruppe verabredest.

Monats- und Wochenplanung
Ein klarer Fokus sorgt für Effektivität und Energie

Jeden Montag starten wir von 8:30-9:00 gemeinsam mit einer Wochenreflektion und -ausrichtung in die Woche. Danach ist bis 9:30 Zeit für Wochenplanung. Für alle, die keine Zeit haben, werden die Impulse im Mitgliederbereich zur Verfügung gestellt.

Am Monatsende kannst du in unserer Session “Celebrate & Calibrate” Erfolge und Erkenntnisse festhalten, dich mit anderen Mitgliedern dazu austauschen und dir bewusst Ziele für den nächsten Monat setzen.

Gruppencoaching & Austausch
Profitiere vom Erfahrungswissen in der Gruppe

Einmal im Monat gibt es ein Gruppencoaching oder ein anderes Austauschformat.

Im Gruppencoaching kannst du aktuelle Herausforderungen teilen und von anderen Doktorand:innen sowie durch den moderierenden Coach Unterstützung bekommen.

Du erlebst, dass du nicht alleine bist, kannst aus den Erfahrungen anderer lernen und anderen mit deinen bisherigen Erkenntnissen helfen.

Masterclasses: Selbstführungs-, Schreib- und Kommunikations-Kompetenzen

Ob effektives Arbeiten, Umgang mit Prokrastination, Präsentationen oder Schreibtechniken – in unseren Live-Masterclasses bekommst du Coaching-Input von mir und externen Expert:innen zu promotionsrelevanten Themen

Die 90-minütigen Webinare finden alle 2 Monate statt und werden aufgezeichnen.

In unserem Mitgliederbereich hast du Zugriff auf alle bisherigen über 30 Masterclasses.

Schreib-Impulse und Textcoaching

Schreibberaterin Dr. Eva Mayer bietet für alle in der Schreibphase monatlich im Wechsel Schreibimpuls- und Textcoaching-Sessions an.

In den Schreibimpuls-Sessions lernst du immer wieder neue Strategien kennen, mit denen du in den Schreibflow kommst.

Die Textcoaching-Sessions geben Hilfe zu konkreten Schreibherausforderungen wie roter Faden, Struktur und Formulierungen.

Peer-Vernetzung

Wir bieten alle vier Monate an, Mitglieder in Peer-Gruppen zu matchen – bei Interesse kannst du dich dafür kostenfrei anmelden.

Peer-Gruppen sorgen für noch mehr gegenseitige Motivation, Unterstützung und Accountability.

In unserer Telegram-Gruppe findest du außerdem Arbeitspartner:innen und kannst dich mit anderen zu Fragen austauschen.

Prinzip Fitness-Studio:

Du suchst du dir jeden Monat aus dem breiten Angebot der Community die Sessions heraus, die zeitlich passen und dich gerade weiterbringen.

Zur Orientierung: Die meisten Mitglieder sind bei 1-2 festen Fokus-Sessions pro Woche dabei, kommen als Ergänzung ins freie Coworking und nutzen Gruppencoaching, Schreibangebote und Masterclasses nach Bedarf. Die Monatsreflexion ist unser Community-Highlight, bei dem viele Mitglieder zusammenkommen und Erfolge und Erkenntnisse teilen.

Dein Netflix für die Promotion:

Masterclasses, Schreibangebote und Reflexions-Sessions werden aufgezeichnet und stehen dir in unserem Mitgliederbereich zur Verfügung. Insgesamt findest du dort aktuell über 30 Masterclass-Aufzeichnungen. Auch die Reflexions- und Motivationsimpulse aus dem Wochenstart kannst du ab Montag 9 Uhr dort abrufen.

Lena,
Anglistische Literaturwissenschaft

“Stetige Fortschritte – gehe eine Herausforderung nach der anderen an”

“Bevor ich mich dazu entschlossen habe die Mitgliedschaft auszuprobieren war ich in einer Phase der Promotion, in der ich einfach nicht mehr richtig vorangekommen bin.

Durch regelmäßige Teilnahme an den Fokus-Sessions, Masterclasses und Reflexionsformaten und den Austausch mit den anderen spüre ich, wie ich langsam, aber stetig Fortschritt mache.

Die positive und (selbst)wertschätzende Grundstimmung in der Community ist sehr besonders
und ich kann jetzt eine Herausforderung nach der anderen angehen.”

Werde ab März 2024 Teil der Community!

Meine Erfahrung aus 6 Jahren als Promotionscoach

Produktives Arbeiten braucht
Struktur & Gemeinschaft

Du brauchst drei Voraussetzungen, um produktiv an deiner Dissertation zu arbeiten – und zwar in Kombination: Das Gefühl sozialer Einbindung, einen Plan und Arbeitsroutine.

Was viele nicht wissen: Alleine zu arbeiten kann deine Produktivität reduzieren.

Das hat zwei Gründe: zu viel Zeit alleine bedeutet für viele von uns Stress – das führt dazu, dass wir uns nicht gut konzentrieren können. Außerdem ist das Gefühl sozialer Einbindung einer von drei zentralen Faktoren für Motivation.

Zwei weitere Ursachen für fehlende Produktivität und Frust, die ich häufig beobachte:

Arbeiten ohne Plan und Ziel (hallo Hamsterrad!) und fehlende Verbindlichkeit deiner selbst gesetzten Arbeits-Sessions für die Dissertation.

Fokus & Flow brauchen also gleichermaßen Struktur wie Gemeinschaft – dafür gibt es die Community.

Feedback von Mitgliedern

Feedback_Mitglied-Masterclass-9-2021
Feedback_virtuelles-Coworking_Doktorandin_9-2021
Online-Coworking-Community-Promovierende-Feedback

Stell dir vor, wie es sich anfühlt, wenn…

  • …dir das Arbeiten an der Diss wieder richtig Spaß macht, weil du gemeinsam mit anderen motivierten Doktorand:innen arbeitest

  • …du deutlich effektiver arbeitest, weil du dir vor jeder Arbeits-Session klar machst, was dein Ziel ist, du dich dazu committest und am Ende Bilanz ziehst

  • …du endlich wieder mit freiem Kopf Feierabend machen kannst, weil du durch die Coworking-Sessions produktiv bist und einen klar strukturierten Tag hast

  • …du bei Fragen immer schnell Unterstützung bekommst, weil dir zwei promovierte Coaches mit ihrem Fachwissen und ihren Promotionserfahrungen helfen

  • …du Teil einer motivierten und wertschätzenden Gemeinschaft bist, in der man sich inspiriert, voranbringt und offen über Herausforderungen spricht

Der Mitgliederbereich

Im Mitgliederbereich kannst du dir die bisherigen Masterclasses ansehen, Arbeitspartner:innen suchen und findest hilfreiche Ressourcen wie Arbeitsplänen, Stipendienanträge und Tipps rund um Produktivität und Projektmanagement.

Themen bisheriger Masterclasses

Dr-Anna-Maria-Beck-Promotionscoaching-Masterclasses-Themen_April_2023

Das Team

Dr. Anna Maria Beck

Ich bin Coach für Promovierende, Literaturwissenschaftlerin, Prokrastinationsexpertin, liebevolle Selbstsabotage-Aufdeckerin und Gründerin der Community.

In meinen Masterclasses zeige ich dir Selbstcoachingtools, die dir helfen, dich zu motivieren, fokussiert zu arbeiten,und gut für dich zu sorgen.

Außerdem unterstütze ich dich dabei, ein Promotions-Mindset aufzubauen, mit dem du dein Leben mit Promotion selbstbewusst und selbstbestimmt gestaltest.

Dr. Eva Mayer

Als promovierte Politikwissenschaftlerin und freie Lektorin unterstütze ich dich auf dem Weg zur erfolgreichen Promotion.

In meinen Masterclasses dreht sich alles um wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben. Im „Roter-Faden-Check“ sehen wir uns zum Beispiel die Argumentationsstruktur deiner Dissertation an.

Mit Textvergoldung biete ich dir ein Wissenschaftslektorat, damit dein Text auf den Punkt bringt, was du zu sagen hast, und er ein glänzender Abschluss deiner Promotionsphase wird.

Die Mitgliedschaft im Überblick

  • Tägliche virtuelle Fokus-Sessions mit Begleitung durch einen Coach (Mo-Fr & an 1-2 Samstagen/Monat)

  • 24/7 Zugang zum virtuellen Coworkingspace

  • 1x monatlich Masterclass, Schreibimpuls oder Austauschformat zu einem promotionsrelevanten Thema, auch mit externen Expert:innen (1,5h)

  • 1x monatlich Gruppencoaching (1,5h)
  • 4x Wochenstart (1h)

  • 1x monatlich Monatsreflexion und -planung (1h)

  • Zugriff auf alle Masterclass-Aufzeichnungen (Wert: 990,-)

  • Optional: Teilnahme an einer Peer-Gruppe (3-4 Doktorand:innen)

  • Geschützter Mitgliederbereich mit Forum und Zugang zur Arbeitspartner:innenbörse via Telegram

  • Zugriff auf den wachsenden Download- und Infobereich mit Planungsvorlagen, Projektplänen, Stipendienbewerbungen und weiteren Ressourcen rund ums Promovieren

Online-Coworking für Doktorand:innen – Mitglied werden

 

Generell kannst Du zwei verschiedene Abos abschließen:

Der Mitgliedsbeitrag ist 79,-/Monat für 6 Monate und 89,-/Monat für drei Monate.

Im Anschluss an diese Mindestlaufzeit verlängert sich deine Mitgliedschaft immer um einen Monat, wenn du nicht vor Ablauf kündigst (dein „Mitgliedsmonat“ beginnt direkt nach deiner Buchung; Kündigungsfrist 1 Tag zum Ende des laufenden Mitgliedsmonats).

Das sagen Mitglieder:

FAQ

Ja, auf jeden Fall!

Ganz wichtig: Die Membership ist extra so konzipiert, dass es viele Termine gibt – mehr, als die meisten sich einrichten können!

Es ist klar, dass nicht jede:r zu allen Terminen Zeit hat. Manche Doktorand:innen arbeiten ganztags, manche vormittags, manche nachmittags…entsprechend sind die Coworkingtermine zu unterschiedlichen Tageszeiten und das Webinar und das Gruppencoaching an wechselnden Abenden.

Die Webinare werden aufgezeichnet oder es wird gleichwertiger Content bereitgestellt, so dass es nicht schlimm ist, wenn du mal keine Zeit hast.

Im Gruppencoaching besprechen wir immer aktuelle Anliegen von max. 3 Community-Mitgliedern, so dass du flexibel entscheiden kannst, an welchen Terminen du mit eigener Frage teilnehmen oder Zuhörer:in/Ratgeber:in sein möchtest.

Du kannst dir aus dem Programm der Community das herauspicken, was DU für dich für sinnvoll erachtest. Im Testdurchlauf hatte ich z. B. einen Doktoranden, der festgestellt hat, dass ihm schon das Webinar, das Gruppencoaching, die Motivationsimpulse und die individuelle Vernetzung ausreicht – allein dafür schon lohnt sich die Mitgliedschaft, weil du einen strukturierten Rahmen und kontinuierliche Anregung für deine Doktorarbeit hast, der dich motiviert und dir hilft, dran zu bleiben.

Ja! Du kannst Teil einer Peer-Gruppe von 3-4 Mitgliedern werden, damit du direkt von Anfang an eine persönliche Bezugsgruppe mit anderen Promovierenden hast. Ihr könnt drei Monate gemeinsam coworken/planen/euch austauschen und dann entscheiden, ob ihr so weitermachen oder nach Ablauf der Zeit neu gematcht werden wollt.

Der Austausch beim Coworken findet immer in 2er-Gruppen statt und beim Gruppencoaching kannst du auch einfach zuhören, wenn du möchtest.

Stell dir vor…

…du kannst bequem von deinem Schreibtisch aus gemeinsam mit anderen Promovierenden, die ihre Projekte voranbringen, an deiner Diss arbeiten.

…du setzt dir für jede Arbeitssession einen klaren Fokus, den du zu Beginn und Abschluss mit den anderen besprichst.

…ein fester Zeitrahmen hilft dir, dich auch wirklich hinter dein Vorhaben für die Session zu klemmen.

…während der Session kannst du dich immer wieder dadurch motivieren, dass du siehst, dass alle anderen auch fokussiert an ihrem Ziel arbeiten.

…am Ende des Coworkens tauschst du dich mit anderen aus, ob du dein Ziel erreicht hast, was Spaß gemacht und was dich genervt hat.

…nach der Session hast du das gute Gefühl, richtig was geschafft zu haben, und nimmst die positive Energie mit für deine weitere Arbeit an der Diss.

Klingt gut?

So ist der Ablauf:

  1. Alle Teilnehmer:innen treffen sich zu einem festen Termin via Zoom. Die Dauer der Session variiert von 2,5h bis 8h.
  2. Zu Beginn gibt es eine kurze Intro-Runde. Dann legen alle ihre individuellen Ziele für die Session fest und teilen diese in einer Kleingruppe.
  3. Dann arbeiten alle bei ausgeschaltetem Mikro und angeschalteten Video an ihrem Ziel. Ich empfehle hierfür die Pomodoro-Technik (wird zu Beginn erklärt) oder eine Abwandlung davon. Die Pausen machst du individuell, wann sie für dich gut passen. Natürlich kannst du zwischendurch dein Video auch mal ausmachen.
  4. Am Ende der Session wird sich in den Kleingruppen vom Anfang darüber ausgetauscht, wie die Arbeit geklappt hat.
  5. In der großen Runde können dann noch interessante Einsichten und Tipps geteilt werden.
  6. Als Coaches sind Eva oder ich die gesamte Zeit über per Chat erreichbar und können bei helfen, falls du zwischendurch mal nicht weiterkommst.

Das Gruppencoaching, ich nenne es auch „Q&A-Promotion“, ist ein von mir entwickeltes Format. Darin kannst du über eine aktuelle Herausforderung mit der Promotion sprechen und bekommst Rat, Coachingimpulse und Erfahrungsberichte von den anderen Teilnehmer*innen und mir. Nach nur 20 Minuten hast du einen ganzen Strauß an Ideen, die dir bei der Lösung deines Problems helfen.

Umgekehrt kannst du anderen mit deiner Erfahrung und Einschätzung bei ihren Herausforderungen helfen. Du kannst auch einfach nur zuhören, wenn du möchtest.

Die Teilnahme lohnt sich auch, wenn du kein eigenes konkretes Anliegen hast, da erfahrungsgemäß alle Teilnehmenden auch von den Fragen der anderen viel mitnehmen – die Themen und Fragen sind sich oft ähnlicher, als man denkt!

Du kannst eine Mitgliedschaft für sechs Monate (79,-/Monat) oder drei Monate (89,-/Monat) abschließen. Falls du vor Ablauf nicht kündigst, verlängert sich das Abo automatisch immer um einen Monat und du kannst dann jederzeit zum Ende deines aktuellen Mitgliedsmonats kündigen. Dein Mitgliedsmonat beginnt am Tag deiner Buchung und du erhältst direkt Zugang zum Mitgliederbereich.

Signet Dr. Anna Maria Beck Coachings

Deine Promotion. Dein Leben!